Schlösser und Gärten
Schloss und Garten Caputh

Ein Sommerschloss für zwei Fürstinnen

Nach Caputh reisten die kurfürstlichen und königlichen Besitzer gern auf dem Wasserweg. So konnten sie, von Potsdam oder Berlin aus kommend, die Schönheiten der Havellandschaft genießen und zugleich Abkühlung von der Hitze des Sommers finden.

Schloss Caputh | © SPSG, Leo Seidel
Schloss Caputh | © SPSG, Leo Seidel

Schloss Caputh war die Sommerresidenz der Kurfürstin Dorothea, der zweiten Gemahlin des Großen Kurfürsten. Ihre Nachfolgerin war Kurfürstin Sophie Charlotte, der späteren ersten Königin in Preußen, die das Schloss ebenfalls in den Sommern bewohnte, bevor sie das heutige Schloss Charlottenburg auszubauen begann. Ihr Ehemann Friedrich I. nutzte Caputh später als Jagdschloss, aber ebenso für politische Treffen.

Ein Ort für große Politik

Samuel Theodor Guericke: Dreikönigstreffen | © SPSG, Roland Handrick
Samuel Theodor Guericke: Dreikönigstreffen | © SPSG, Roland Handrick

Auf Einladung Friedrich I. in Preußen trafen sich 1709 drei gekrönte Häupter in Schloss Caputh, die alle mit ihren Prunkschiffen über die Havel anreisten. Der Gastgeber, August der Starke von Sachsen und Friedrich IV. von Dänemark wollten hier eine Allianz gegen Schweden schmieden.

Schloss Caputh | © Bildarchiv Foto Marburg|SPSG, Andreas Lechtape
Schloss Caputh | © Bildarchiv Foto Marburg|SPSG, Andreas Lechtape

Besondere Bedeutung hat Schloss Caputh vor allem als Zeugnis für die barocke Wohnkultur der Hohenzollern. In den Räumen beeindrucken heute neben vielen zeitgenössischen Möbeln der originale Deckenschmuck und der äußert kostbare Fliesensaal, dessen Wände mit Delfter Kacheln verkleidet sind.

Schloss Caputh | © SPSG, Roland Handrick
Schloss Caputh | © SPSG, Roland Handrick

Der ursprünglich barock gestaltete Garten wurde im 19. Jahrhundert von Peter Joseph Lenné zum Landschaftsgarten überformt. Große Teile der Anlage, die außerhalb der Sichtachsen liegen, wurden ursprünglich für den Gemüseanbau genutzt.

Schloss Caputh | © SPSG, Hans Bach
Schloss Caputh | © SPSG, Hans Bach

Unterstützen Sie uns bei unserem Jahresprojekt »Flora und Zephyr« in Schloss Sanssouci!

Planen Sie Ihren Besuch! SPSG

Unterstützen Sie uns bei unseren aktuellen Förderprojekten!

Laufendes Projekt

Restaurierung von »Flora und Zephyr«

Finanzierungsstatus

0 %
Laufendes Projekt

Anschaffung von Gartenbänken

Finanzierungsstatus

0 %