Neues Palais | © SPSG, Hans Bach
Neues Palais | © SPSG, Hans Bach
Führung
08.11.; 21.11. | jeweils 14 Uhr Marmorpalais, Im Neuen Garten 10, 14469 Potsdam

Wieder(ent)deckt: Beethoven im Marmorpalais

Vermutlich im Jahr 1796 spielte im Konzertsaal des Marmorpalais Ludwig van Beethoven vor König Friedrich Wilhelm II. Zudem widmete der Komponist dem König seine Cellosonaten op. 5. Dieses Ereignis ist im Beethoven Jahr Anlass genug, dem Musikleben am preußischen Hof nachzuspüren und das Kleinod am Heiligensee wieder(neu)zuentdecken. Dieses historische Zusammentreffen ist zudem Thema einer der »Schauplätze der Geschichte«, die die SPSG in ihren Schlössern und Gärten besonders betonen wollen und die Freunde 2020 finanziert haben.
Uns führt die Schlossassistentin Sonja Puras.

Ort
Marmorpalais, Im Neuen Garten 10, 14469 Potsdam

Zeit
08.11.; 21.11. | jeweils 14 Uhr

Anmeldung per E-Mail