Vortrag
Sonntag, 13. Juni 2021 Schloss Glienicke, Kavalierflügel

Modisch unmodisch. Über alte neue Formen des Wissens in und über Museen und der Spaß daran

Bénédicte Savoy ist Kunsthistorikerin und lehrt an der Technischen Universität Berlin und dem Collège de France in Paris. Mit ihrem Vortrag wird sie ein neues Licht auf die Rolle von Schlössern in der Geschichtsvermittlung werfen.

DIe Veranstaltung wird live übertragen:
https://youtu.be/d_Seo2KFjmU

An der Veranstaltung kann nur eine begrenzte Anzahl von Menschen vor Ort teilnehmen. Sollte es mehr Anmeldungen als Plätze geben, losen wir die Gäste aus. Für die Teilnahme ist ein negativer Corona-Test, der nicht älter als 24 Stunden sein darf, eine Bescheinigung über eine zweifache Covid-19-Impfung oder eine Bescheinigung über die Genesung von Covid-19, die nicht älter als ein halbes Jahr sein darf, erforderlich. Während der Veranstaltung muss dauerhaft eine FFP2-Maske getragen werden. Voraussetzung ist, dass die Corona-Verordnung des Berliner Senats eine solche Veranstaltung am Stichtag zulässt. Für alle, die nicht live vor Ort dabei sein können, übertragen wir die Veranstaltung bei youtube.

Zeit
Sonntag, den 13. Juni, 16 Uhr

Ort
Schloss Glienicke, Kavalierflügel, Königstraße 36, 14109 Berlin

Anmeldung per E-Mail