Michaelsdenkmal im Park Babelsberg, 2017 | FPSG, Peter-Michael Bauers
Michaelsdenkmal im Park Babelsberg, 2017 | FPSG, Peter-Michael Bauers
Führung
Freitag, 20. August 2021 Park Babelsberg

Michaelsdenkmal

Das Michaelsdenkmal im Park Babelsberg war ein Geschenk des Königs Friedrich Wilhelms IV. an seinen Bruder, den Kronprinzen Wilhelm, dessen Sommerresidenz das Schloss war. Es sollte ein Dank für die Niederschlagung der Badischen Aufstände sein. Der streitbare Erzengel Michael, der dem christlichen Verständnis nach den Zugang zum Paradies verteidigt, wird hier zum Sinnbild des Verteidigers der göttlichen Ordnung, als dessen irdische Vertreter sich König und Kronprinz verstanden. Heute führt uns dieses Denkmal die Wandelbarkeit und Vergänglichkeit historischer Deutungen vor Augen.
Die Führung zum Denkmal übernimmt die Kustodin Dr. Silke Kiesant.

Treffpunkt
Eingang zum Schloss Babelsberg, Am Park Babelsberg 10, 14482 Potsdam

Zeit
20. August 2021, 17 Uhr